• 1
  • 2
  • 3
  • 1
  • 2

Best rate Guarantee Hotel Colorado

Unsere Stärken:

  • Familiengeführte 3-Sterne-Hotel
  • Bestpreisgarantie auf unserer Website oder durch direkte Kontaktaufnahme mit uns
  • Hervorragende Lage, nur 350m vom See, Stadtzentrum, LAC entfernt
  • Nur 800m vom Bahnhof entfernt
  • Öffentliche Verkehrsmittel vor dem Hotel, kostenlos während Ihres Aufenthaltes mit dem Ticino Ticket
  • Parkplätze vorhanden
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet immer im Preis inbegriffen
  • Restaurant Pizzeria Tavernetta mit frischen und lokalen Produkten
RESERVIERE JETZT

Picasso

Lugano ist Schauplatz der grossen Ausstellungen mit einer grossen Ausstellung von Werken von Picasso!

Verpasse diese Gelegenheit nicht und buche jetzt Ihr Zimmer im Hotel Colorado zum garantiert besten Preis, auf unserer Website oder direkt bei uns.

Und wenn du dein Urlaub optimieren willst, denke daran, dass jeder erste Donnerstag im Monat, 17 bis 20 Uhr, Eintritt ins Museum frei ist.

Wir erwarten dich  vom 18. März bis 17. Juni im LAC, wenige Schritte vom Hotel Colorado entfernt.
 


Picasso, uno sguardo differente

Das Kunstmuseum der italienischen Schweiz in Lugano würdigt mit der Picasso-Ausstellung den grossen spanischen Meister. Ein anderer Look, geschaffen in Zusammenarbeit mit dem Musée national Picasso in Paris und kuratiert von Carmen Giménez, einer der größten Experten des Künstlers. Durch die Beziehung zwischen Zeichnung und Skulptur zeigt die Ausstellung auf beispiellose Weise die Entwicklung der Sprache von Pablo Picasso.
Mit 120 Werken, 105 Zeichnungen und 15 Skulpturen, die alle zwischen 1905 und 1967 entstanden sind, deckt die Ausstellung ein breites chronologisches Spektrum ab und soll die Rolle Picassos in der Entwicklung der Kunst des 20. Die Auswahl bietet eine beispiellose Perspektive seines Schaffens und umfasst jede Phase seiner künstlerischen Entwicklung, wobei er Werke bevorzugt, die dem breiten Publikum nicht nur wegen ihrer Seltenheit, sondern auch wegen ihrer Fähigkeit, die konventionellen Interpretationen von Picassos Werk zu erweitern, unbekannt sind.Die Ausstellung wird dominiert von Arbeiten auf Papier, die eng mit dem intimsten Picasso verbunden sind, neben Skulpturen: zwei der bevorzugten Techniken des Künstlers, die selten im Dialog bei Ausstellungsanlässen angeboten werden.