• 1
  • 2
  • 3

Winter Öffnungen 2019

Neu für 2019: Entdecken Sie die Schönheit des Monte San Salvatore auch im Winter!

Aber nicht nur das: In Lugano gibt es auch viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung im Herbst / Winter.

In der Regel schließt mit dem 1. November die Touristensaison und viele Attraktionen warten auch auf die Wiedereröffnung im Frühjahr.

Aber in diesem Jahr haben wir eine Neuheit: Vom 7. Dezember bis Ende März 2020 ist es möglich, am Wochenende am Samstag und Sonntag auf den Monte San Salvatore zu steigen.
Außerdem wird die Standseilbahn in der Weihnachtszeit vom 21. Dezember bis 06. Januar täglich in Betrieb sein!

Ein weiterer Grund, Lugano im Winter zu besuchen, vielleicht während der Weihnachtsmärkte, die ab Dezember die Stadt und die Fußgängerzonen von Lugano beleben werden.

Wie jedes Jahr erinnern wir Sie aber daran, dass die Standseilbahn des Monte Bre bis zum Ende der Weihnachtsferien in Betrieb bleibt und dann im Januar und Februar wegen Wartungsarbeiten geschlossen ist.
Es ist jedoch immer möglich, mit dem Bus, der dank des Tessiner Tickets ebenfalls kostenlos während Ihres Aufenthaltes ist, zum Monte Bré zu fahren, und zwar mit den öffentlichen Verkehrsmitteln !

Nicht zu vergessen schließlich die Navigation, die auch im Winter mit reduzierten Fahrten in Betrieb ist: eine Kreuzfahrt am späten Vormittag und eine Kreuzfahrt am frühen Nachmittag, die nach Melide, Morcote, Gandria führt. Darüber hinaus werden die Rennen vom 14. Dezember bis April mit zwei Kreuzfahrten am Morgen und bis zu drei am Nachmittag intensiviert, unter der Woche wie am Wochenende.

Außerdem erinnern wir Sie daran, dass Colorado nur wenige Schritte vom LAC, Lugano Art and Culture entfernt ist, das immer mehrere interessante Ausstellungen anbietet, wie z.B. bis zum 6. Januar die Ausstellung über William Wegman, einen berühmten Fotografen, der seine Arbeit auf die Fotografie seiner Hunde Weimaraner konzentriert, die die menschliche Natur und ihre Mode im Laufe der Jahre in Szene setzen.