• 1
  • 2
  • 3

Van Gogh Alive

Die meistbesuchte Multimedia-Ausstellung der Welt kommt in Lugano an! Eine Vorschau in der Schweiz vom 14. November bis 19. Januar.

Buchen Sie jetzt Ihr Zimmer: Je früher Sie buchen, desto besser ist der Preis. Günstige Lage mit dem Bus (kostenlos dank Tessiner Ticket) vom Hotel aus, das Sie direkt zur Messe bringt.

 

Diese multimediale Ausstellung, die bereits mehr als 7 Millionen Besucher weltweit verzeichnet hat, kommt erstmals in der Schweiz in Lugano an. Protagonisten der Ausstellung sind Leben, Figuren und Landschaften des großen niederländischen Malers, der mit seinem unverwechselbaren Stil den Weg zur modernen Kunst geebnet hat.

Mehr als 3000 hochauflösende Bilder, synchronisiert mit Audio in Kinoqualität dank innovativer Projektoren, die dem Besucher ein immersives Erlebnis in den Werken von Van Gogh bieten, projiziert auf Großleinwände, Wände, Böden des Messegeländes.

VAN GOGHs Leben ist etwas Besonderes und obwohl es heute sein meistbezahltes Gemälde der Kunstgeschichte ist (82,5 Millionen Dollar für "Portrait of Dr. Gachet"), gelingt es ihm im Leben nur, eines seiner Werke zu verkaufen.

Er wurde 1853 im Süden Hollands als Sohn eines schweren protestantischen Priesters geboren. Mit 16 Jahren verließ er die Schule, um in einem Kunsthaus zu arbeiten, wo er die kommerzielle Seite der Kunst entdeckte. Er arbeitete an der Vorbereitung verschiedener Ausstellungen und dem Verkauf vieler Werke, und während seiner häufigen Reisen nach London und Paris kam er mit der zeitgenössischen Kunst in Berührung.

Im Alter von 27 Jahren wurde ihm seine künstlerische Ader bewusst, inspiriert insbesondere von den impressionistischen und postimpressionistischen Werken von Monet, Pisarro, Gauguin und anderen.

Obwohl er nur zehn Jahre lang als Maler tätig war, schuf Van Gogh als Autodidakt mehr als 2.000 Werke, darunter etwa 930 Gemälde sowie 1.100 Zeichnungen und Skizzen.

Im Jahr 1890, im Alter von 27 Jahren, starb er an Selbstmord bei Auverse.

Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 13.00 bis 18.30 Uhr
Donnerstag von 13.00 bis 21.00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage von 10.00 bis 20.00 Uhr.

Montag, 18. November, Montag, 25. November, Montag, 2. Dezember und Montag, 9. Dezember ist die Ausstellung nur mit Reservierung für Schulen, Gruppen und Unternehmen geöffnet.

Die Ausstellung wird auf Italienisch und Englisch präsentiert.

Aufenthaltsdauer: ca. 1 Stunde und 30 Minuten.
Damit Sie das Erlebnis in vollen Zügen genießen können, ist der Zugang zur Ausstellung bis zu einer halben Stunde vor Ladenschluss gewährleistet.
Vollständig (ab 16 Jahren): CHF 20.
Ermäßigt für Studenten/AVS/AI/Gruppen*: CHF 16.
Ermässigt für Kinder (von 6 bis 15 Jahren): CHF 10.
Familienpaket (2 Erwachsene + 2 Kinder): CHF 55.